Charly-Ann Cobdak (*1964 München) ist eine amerikanische Künstlerin und Vertreterin
der kinetischen Kunst.

 

1988 - 1991  Fachoberschule für Gestaltung
1992 - 2008  Tätigkeit als Graphik-Designerin

seit 2009    freischaffende Künstlerin

seit 2012    - Mitglied Berufsverband
               Bildender Künstler München
               und Oberbayern e.V.

             - Mitglied der Künstler-
               vereinigung Kineticus

 

Seit 2011 zahlreichen Ausstellungen u.a.
"LowTech Museum München", "Tribut to Jean Tinguely" in Montreux, "Große Kunstaus-  
              stellung" im Haus der Kunst  
              München, usw.

 

Gruppenausstellungen

Einzelausstellungen

  • "Tribute to Jean Tinguely"
       Kinetic Art today

       Montreux Art Gallery, Schweiz

 

  • "Tierisch"  Große Kunstausstellung
       im Haus  der Kunst 
    München

  • "Ars Technica"  VI / VII 
      Technik & Kunstfestival

      München Unterhaching

 

  • "Truderinger Kunsttage"
       Kulturzentrum Trudering
       (1.Publikumspreis)

     

  • "Homo Ludens:
      Spiel Traum Traumata"

      2. Ruhrbiennale, Standort Dortmund

     

  • "Zeitformen" Schloßpavillon Ismaning
     

  • "Apparate & Maschinen"
     

  • "Zwischenspiel"
     

  • "BestOff"
     

  • "Viecherei" I / II
     

     Galerie Gerhard Grabsdorf München


     

  • "Große Kunstausstellung Wasserburg"
      Altes  Rathaus,  Wasserburg

     

  •  "Spurwechsel" - Kunstverein Gauting,
       Rathaus  Gauting

     

  • "Orient trifft Okzident" KulturPackt Schweinfurt,
      Rathaus Schweinfurt

     

  • "LowTech Instruments"- Flostern II München
     
  • "15 x 15 x X" - Altstadtgalerie, Mainz
     

  • "Weißenburger Kunsttage"
     
    Sonderausstellung in der Kunstschranne, 
      Weißenburg

     

  • "Sommerausstellung Kunsthof
      Opprechts
    2015 & 2017 
      Altusried Allgäu

     

  • "Künstler der Galerie"
      Galerie Drächslhaus München

     

  • "Artig Kunstpreis" - Galerie kunstreich, Kempten
     

  • "Bergennale" Marstall,  Berg am Starnberger See
     

  • "Die Vernunft gebiert Ungeheuer"

  • "Jahresausstellung VBK 2012 / 2013 / 2014" 
      Kunstpavillon im Alten Botanischen Garten, 
      München

  • "LowTech Instruments"
      Gasteig München

     

  • "LowTech Instruments"
      Landratsamt Starnberg

     

  • "LowTech Instruments"
      Rathaus Starnberg

     

  • "LowTech Instruments"
      AWISTA Starnberg

     

  • "Freitag der 13."
      Galerie Gerhard Grabsdorf
      München

     

  • "LowTech Instruments" 
      Galerie Drächslhaus
      München

     

  • "LowTech Instruments"
      Kunst-Musik-Bar Corleone
      München

LowTech Museum

"LowTech Instruments Museum"  

  I / II / III / IV 
  Galerie Gerhard Grabsdorf München

  ( http://www.lowtechmuseum.com/ )

  • "Kann denn Kunst lustig sein?" 
      Gemeinschaftsausstellung
      mit PAPAN / Altstadtgalerie Mainz

     
  • "Museumsnacht Mainz" mit PAPAN
      Altstadtgalerie Mainz

     
  • "Wahlverwandschaften" 
      Gemeinschaftsausstellung
      mit Orenda
      Künstlerhaus Göttingen

     

  • "Movimento" 
      Gem
    einschaftsausstellung
      mit Nina Scriba

      Altstadtgalerie Mainz

  •   Plakat zur Themenausstellung
     "Das verrückte Welthotel“" im 
      UNIKATUM  Kindermuseum
      Leipzig
    2017

     

  •   Beitrag im Magazin
    "Popular Mechanics Russia 2014"

  •   ver.di Kunstkalender  2014 & 2015

Veroffentlichungen

: